onpier vergrößert Gesellschafterkreis – LVM neuer Teilhaber des HUK-COBURG Corporate Startups.

Die junge branchenoffene B2B2C-Plattform onpier erweitert ihren Gesellschafterkreis. Zukünftig ist das Corporate Startup nicht mehr eine hundertprozentige Tochter der HUK-COBURG. LVM erwirbt Anteile vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes.

München, 16.11.2022 – „Wir freuen uns sehr, neben der HUK-COBURG mit LVM einen weiteren starken Partner im Gesellschafterkreis von onpier begrüßen zu dürfen“, erklärt Alexander Hund, Geschäftsführer von onpier. „Jetzt stellen wir onpier auf eine noch größere finanzielle Basis. Das ermöglicht uns in naher Zukunft die Implementierung von verschiedenen Use Cases auf der Plattform, um voll durchzustarten.“

Onpier ist vergangenes Jahr angetreten, um den Versicherungsunternehmen ein umfassendes Angebot von Mehrwertservices für deren Kund:innen zu erschließen. Neben der HUK-COBURG als Initiatorin waren HDI und LVM erste Kooperationspartner. Nun steht fest: Die LVM Versicherung ist zukünftig nicht nur Partner, sondern auch Teilhaber der Plattform (vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes). Zusammen erreichen die Versicherer bald über 18 Millionen Kund:innen. Dazu Daniel Thomas, Vorstandsmitglied der HUK-COBURG: „Wir begrüßen es sehr, dass mit der LVM nun ein weiterer Gesellschafter an Bord ist und künftig als Anteilseigner die von der HUK-COBURG initiierte Plattform für Mehrwertservices gemeinsam mit uns weiterentwickeln wird.“

Auf der Plattform onpier werden verschiedene Services von versicherungsfremden Dienstleistungspartnern angeboten. Die Plattform folgt dabei der App-Store Logik: Einfach als Versicherer den gewünschten Service auswählen, in das eigene Angebot integrieren und unmittelbar für die eigenen Kund:innen nutzbar machen. Die technische Umsetzung für die Versicherungsunternehmen ist dabei genauso einfach wie das Suchen, Finden und Nutzen von Apps. Der Servicekatalog von onpier baut auf der Architektur und Technologie des Plattform- und Ökosystementwicklers SDA SE auf.

Seit Herbst ist die Plattform mit den ersten Use Cases live. „Mit der Plattform onpier können versicherungsferne Dienstleistungsunternehmen mit einer Vielzahl an Services einfach in unser Angebot integriert werden. So können wir weitere Kundenbedürfnisse abdecken und bleiben damit auch in Zukunft ein wichtiger Partner für unsere Kundinnen und Kunden“, so LVM-Vorstandsmitglied Heinz Gressel.

Schneller Zugriff auf Partnernetzwerk

Die Plattform onpier versteht sich als Pier für Versicherer und Dienstleistungspartner, an dem alle einfach andocken und voneinander profitieren. Denn die Versicherer haben schnellen und unkomplizierten Zugriff auf Services von unabhängigen Dienstleistungspartnern. Im Gegenzug erhalten diese Partner hochwertige Leads mit einer hohen Abschlusswahrscheinlichkeit von den Versicherungen. „Weitere Versicherer und Dienstleistungspartner sind herzlich eingeladen, an der Plattform teilzunehmen“, fügt Hund abschließend an.

ONPIER – EINFACH ANDOCKEN, MEHRFACH PROFITIEREn.

Onpier ist eine branchenoffene B2B2C-Plattform für Mehrwertservices. Onpier unterstützt im ersten Schritt Versicherungsunternehmen und ihre Vertriebspartner dabei, relevant für ihre Kund:innen zu bleiben und dadurch die Kundenbindung zu stärken. Das gelingt durch ein erweitertes Serviceangebot, das über das klassische Kerngeschäft der Versicherer hinausgeht und einen attraktiven Zusatznutzen für die Kundinnen und Kunden bietet. So können Versicherer und ihre Vertriebspartner am Point of Sale zusätzliche Services offerieren, wie aktuell den Autoankauf oder die Vermittlung von Wallboxen. Dadurch wird das Vertrauen in die eigene Marke gestärkt und positive Erlebnisse für Kundinnen und Kunden geschaffen.

Möglich wird das durch verschiedene Mehrwertservices von Servicepartnern. Die Plattform folgt dabei der App-Store Logik: Einfach als Versicherer den gewünschten Service auswählen, in das eigene Angebot integrieren und unmittelbar nutzbar machen. Die technische Umsetzung für die Versicherungsunternehmen ist dabei genauso einfach anwendbar wie das Suchen, Finden und Nutzen von Apps. Der Servicekatalog von onpier baut auf der Architektur und Technologie des Plattform- und Ökosystementwicklers SDA SE auf.

Unternehmenskontakt
PRISMA Plattform GmbH
Alexander Hund (Geschäftsführer)
Telefon: +49 89 – 215267740
presse@onpier.de
www.onpier.de

Pressekontakt
.FACTUM – Ehrliche Kommunikation
Kathrin Hecht
Telefon +89 8091317-44
hecht@factum-pr.com
www.factum-pr.com

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner